Fussball für alle

Kiezkick. Ein Projekt des Fanladen St. Pauli

Team

Was genau ist Kiezkick überhaupt?

Kiezkick ist ein kostenloses Fußballtraining für Mädchen, Jungs und Jugendliche. Wir trainieren mitten auf St. Pauli. Dabei steht vor allem der Spaß im Vordergrund: Komm so oft wie du möchtest!

Kiezkick für alle

zwischen 6 und 18 Jahren
auf den Kunstrasenplätzen des Millerntors

Freitags

16:30-18 Uhr

Kiezkick für Mädchen

zwischen 6 und 16 Jahren
auf den Kunstrasenplätzen des Millerntors

Freitags

15:00-16:30 Uhr

Anpfiff

Unsere Trainingszeiten

Du bist immer herzlich willkommen bei unseren Trainings! Wenn du das erste Mal vorbei kommst, kannst du auch gerne gleich die Einverständniserklärung mitbringen.

Einverständniserklärung Kiezkick (PDF, 70kB)

Kiezkick für alle

zwischen 6 und 18 Jahren auf den Kunstrasenplätzen des Millerntors Freitags 16:30 bis 18 Uhr

Anfahrt

Aus dem U-Bahnhof Feldstraße direkt links um die Ecke Richtung Recyclinghof/Kunstrasenplätze. Auf der linken Seite befindet sich das Clubheim, durch das du auf die Trainingsplätze kommst. Link zu Google Maps

Impressionen Kiezkick für Alle

Kiezkick für MÄDCHEN

zwischen 6 und 16 Jahren auf den Kunstrasenplätzen des Millerntors Freitags 15 bis 16:30 Uhr

Anfahrt

Aus dem U-Bahnhof Feldstraße direkt links um die Ecke Richtung Recyclinghof/Kunstrasenplätze. Auf der linken Seite befindet sich das Clubheim, durch das du auf die Trainingsplätze kommst. Link zu Google Maps

Impressionen Kiezkick für Mädchen

Coach

Wer steht hinter Kiezkick?

Kiezkick wird vom Fanladen St. Pauli betreut – und das schon seit Beginn an. Auch deshalb ist es für das Team ein echtes Herzensprojekt. Bei Fragen zum Thema Kiezkick kannst du dich jederzeit an den Fanladen wenden.

info@stpauli-fanladen.de

Manager*innen & Trainer*innen

Manager*innen

Trainer*innen

Pokale

Die Geschichte von Kiezkick

Gegründet wurde Kiezkick im Jahr 2002 von Fans des FC St. Pauli, der AFM und sozialen Initiativen aus dem Viertel, um den Kindern aus St. Pauli einen niedrigschwelligen Zugang zum Fußballspielen zu ermöglichen.

Kiezkick ist aber noch mehr als nur gemeinsames Kicken. Wir besuchen gemeinsam Spiele des FC St. Pauli, veranstalten Auswärtsfahrten zusammen mit der Jugendgruppe U18 Ragazzi und treten bei Fanclub- oder anderen Fußballturnieren an.

Auch konnten einige KiezkickerInnen schon gemeinsam mit den Profis des FC St. Pauli am Millerntor einlaufen. Im Sommer 2014 wurde Kiezkick zur Straßenfußball-Weltmeisterschaft für soziale Fußball-Projekte nach São Paulo eingeladen.